Willkommen

Das 1892 gegründete Museum Lauriacum, das drittälteste Museum Oberösterreichs, ist im ehemaligen Rathaus der Stadt Enns untergebracht.
In einer der bedeutendsten römerzeitlichen Schausammlungen Österreichs wird die Vielfalt römischer Kultur im wichtigsten militärischen Stützpunkt am Donaulimes in der Provinz Noricum präsentiert. Die monumentale Bauinschrift des Legionslagers Lauriacum, die militärischen Ausrüstungsgegenstände, die Grabdenkmäler, die zahlreichen Zeugnisse des römischen Alltagslebens und das einzigartige Deckenfresko sind unter den zahlreichen Exponaten besonders hervorzuheben.
Silbergeschirr aus dem 2.-3. JahrhundertAspekte der mittelalterlichen und neuzeitlichen Stadtgeschichte von Enns vermitteln u. a. alte Ansichten, historische Waffen, der Ratssaal mit seinen prächtigen Gemälden und der Raum mit sakralen Kunstgegenständen.